Medjugorje-Pilgerbegleitung Wien - Verein "Maria, Königin des Friedens"
Die röm-kath. Gebetsstätte Oase des Friedens
 
Die Kapelle und die Räumlichkeiten der Oase des Friedens befinden sich im 12. Wiener Bezirk.
 
Die Oase des Friedens als eine offene Gebetsgemeinschaft von Laien, Diakonen und Priestern will der Einladung der Königin des Friedens im Alltag durch Gebet, Fasten, Glaube, Umkehr und Versöhnung Folge leisten und andere Menschen in diesem Bemühen unterstützen. Dies geschieht durch ein Schriften-Apostolat, das Abhalten von Gebetstreffen und karitative Projekte im In- und Ausland.
Am 8. Dezember 1999 wurde die Oase des Friedens von Kardinal Christoph Schönborn als privater Verein von Gläubigen bischöflich belobigt und empfohlen.
 
Ort
Oase des Friedens, Begleitung von Gebetsgruppen
Zeleborgasse 22/4, 1120 Wien
Tel. 01/813 76 22
Telefonzeiten im Oasenbüro: Mo 9-11 Uhr; Do 14-16 Uhr.
Tel.+Fax 01/813 49 82
 
 
Gottesdienste und Gebetszeiten
Jeden Dienstag:
18.00 Uhr Rosenkranz, 18.30 Uhr hl. Messe,
anschl. Eucharistische Anbetung bis 21.00 Uhr
 
Herz-Jesu-Freitag:
18.00 Uhr Rosenkranz und
Beichtgelegenheit, 18.30 Uhr hl. Messe, anschließend Gebet bis 21.00 Uhr
 
Erster Samstag im Monat:
20.00 Uhr - ca. 24.00 Uhr gestaltetes Nachtgebet in den Anliegen der Gottesmutter
 
Eucharistische Anbetung: Montag: 15.00 Uhr - 18.00 Uhr
 
 
 
 
 
DIE NÄCHSTEN GEBETSABENDE:
 
 
 
 
Gebetsabend um den Frieden
Dienstag, 30.03.2010
ab 18.00 Uhr
Oase des Friedens
Kardienstag
Zeleborgasse 22
1120 Wien
Rosenkranz, hl. Messe mit Predigt, Anbetung bis 21 Uhr.
 
 
 
 
 
Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint
MapQuest - Allgemeine Geschäftsbedingungen Karten sind nur zur Information bestimmt. Der Nutzer übernimmt die Riskiken dieser Benutzung. MapQuest und Vistaprint sind nicht verantwortlich für den Inhalt, die Straßenbedingungen oder die Geschwindigkeit.